Checksheetpakete

Aus ecaros Wikipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemein

Der Begriff Checksheet steht für die Wartungschecklisten für Toyota Modelle.

In diesen Listen werden alle notwendigen Arbeiten, die im Rahmen einer Inspektion notwendig sind, sortiert nach unterschiedlichen Hebepositionen, aufgeführt. Die Checksheet Wartungschecklisten sind Bestandteil der Toyota Fahrzeuginformation. Toyota stellt zu jeder Checksheet Wartungsliste Servicepakete bereit. In diesen Paketen sind die passenden Artikel, Arbeitspositionen und Rechnungstexte enthalten. Nach Auswahl der Wartungsliste können Sie die Pakete direkt in die Positionsliste übernehmen.

Hinweis
Diese Funktion steht Ihnen nur zur Verfügung, wenn Sie im Rahmen von Online Service Booking Zugangsdaten für das Infomedia Superservice Menues erhalten haben.

Einrichtung Plugineigenschaften

Im Bereich Systemverwaltung / Plugineigenschaften müssen beim Typ Fahrzeuginformation und dem Plugin Toyota Fahrzeuginformationen im Bereich OSB_SSM_PASSWORD und OSB_SSM_USERNAME die Zugangsdaten zum Infomedia Superervice Menus eingetragen werden.


Doku Servicepaket 3 Plugineigenschaften.png


Die Information im Bereich OSB_SSM_SUBSCRIPTION wird automatisch durch folgende Aktion in den Erweiterten Einstellungen gesetzt.

Rufen Sie hierzu die erweiterten Einstellungen unter dem Plugin Toyota Fahrzeuginformationen auf.

Im oberen Bereich finden Sie die Auswahlbox für das Superservice Menu Abonnement. Wählen Sie hier nun den Eintrag ...Superservice Menues V2... aus.

Nachdem die Einstellung gespeichert wurde, wird die Subscription-ID in den Plugineigenschaften automatisch eingetragen. Der Eintrag wird erst sichtbar, wenn Sie einmal den Pluginbereich gewechselt haben.


Doku Servicepaket 4 ErweiterteEinstellungen.png

Hinweis
Die Einstellungen in den Plugineigenschaften sind identisch mit der Einrichtung für das Online-Service-Booking (OSB). Wenn Sie diese Einrichtung bereits vorgenommen haben, können Sie auf diesen Schritt verzichten.

Übernahme der Servicepakete in die Positionsliste

Um die Servicepakete übernehmen zu können müssen Sie das Plugin Toyota Fahrzeuginformationen aufrufen.

Den Absprung in die Toyota Fahrzeuginformation findet man in den Stammdatenprogrammen direkt neben dem Feld Fahrgestellnummer, sowie in der Auftragsverwaltung im Register Fahrzeug.

Doku ProduktinformationenService 3 AbsprungFahrzeugstamm.png


Doku ProduktinformationenService 4 AbsprungAuftragsbearbeitung.png


Wenn Sie eine Wartungsliste ausgewählt haben, können Sie das Paket über die Schaltfläche "Wartung in Auftrag übernehmen" in einen geöffneten Auftrag übertragen. Sollten Sie den Vorgang aus dem Fahrzeugstamm gestartet haben, dann wir durch diese Aktion ein neuer Serviceauftrag angelegt.


Doku Servicepaket 1 ToyotaFahrzeuginformation.png


Das Paket wird als zusammenhängender Job mit allen Arbeitspositionen, Artikeln und Rechnungstexten angelegt.


Doku Servicepaket 2 Auftragspositionen.png

Meine Werkzeuge