Reifeneinlagerung

Aus ecaros Wikipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
ecaros Menüpunkt: Arbeitsbereich Kundendienst - Reifeneinlagerung - Reifeneinlagerung

Einlagerung

Reifeneinlagerung 1.png


Einlagerungsnummer (Pflichtfeld)
Diese kann im System nur einmal vorkommen. Bei der Neuanlage kann manuell eine Nummer vergeben werden. Wird keine Nummer hinterlegt, wird beim Speichern automatisch die niedrigste freie Nummer geholt und fortlaufend eine neue Nummer vergeben. Nach dem Speichern der Einlagerung ist keine Änderung mehr möglich.
Wenn Einlagerungen gelöscht werden, werden die Einlagerungsnummern wieder freigegeben.
Status (Pflichtfeld)
Eine Einlagerung kann sich im Status „Eingelagert“ oder „Ausgelagert“ befinden.
Wenn eine Auslagerung (z.B. Saisonwechsel) stattfindet, muss die Einlagerung also nicht gelöscht werden. Es genügt ein Statuswechsel, durch den auch der verwendete Lagerort wieder freigegeben wird. Somit stehen die Informationen über die ehemalige :Einlagerung auch dann noch zur Verfügung, wenn die Reifen erneut eingelagert werden. Dies spart Zeit beim Wiedereinlagern und evtl. hinterlegte Informationen über den Zustand der Reifen bleiben erhalten.
Einlagerungsdatum (Pflichtfeld wenn Status „Eingelagert“)
Bei der Anlage wird das aktuelle Datum vorgeschlagen, es kann aber noch angepasst werden.
Auslagerungsdatum (Pflichtfeld wenn Status „Ausgelagert“)
Wenn der Status auf „Ausgelagert“ gestellt wird, wird hier das aktuelle Datum vorgeschlagen. Dieses kann aber auch noch angepasst werden.
Dauer (Monate)
Hier können Sie die Einlagerungsdauer hinterlegen.
Monteur
Hier kann hinterlegt werden, welcher Monteur die Einlagerung durchgeführt hat.
Lager
Hier wird das entsprechende Reifenlager ausgewählt bzw. das hinterlegte Standardlager angezeigt.
Lagerort
Hier können Sie einen freien, dem Lager zugeordneten Lagerort auswählen. Zusätzlich können Sie über den Button Neu klein.png einen neuen Lagerort anlegen.
Premium
Hier können Sie eine Einlagerung als „Premiumeinlagerung“ kennzeichnen. Hierunter versteht man, dass die Reifen bspw. eine Übergröße haben oder sonstigen Sonderbehandlungen unterliegen.
Stickstoffbefüllung
Hier kann gekennzeichnet werden, ob die Reifen eine Stickstoffbefüllung haben.
Reifenanzahl
Hier kann die Anzahl der eingelagerten Reifen hinterlegt werden.
Dauer (Tage)
Hier ist die Dauer der Einlagerung vom Einlagerungsdatum bis zum aktuellen Datum oder wenn vorhanden zum Auslagerungsdatum ersichtlich.
Bemerkungen
Hier können Sie allgemeine Bemerkungen zur Einlagerung oder auch Hinweise zur Premiumeinlagerung hinterlegen.


Wichtig
Bitte beachten Sie: Damit Sie beim Anlegen einer Reifeneinlagerung nicht immer wieder das Lager auswählen müssen, können Sie in den Mandanteneinstellungen für jeden Mandanten ein Standardlager hinterlegen. Dieses wird dann bei der Neuanlage automatisch vorgegeben. Sollten Sie mehrere Lager angelegt haben, können Sie bei der Neuanlage aber natürlich jederzeit auch ein anderes Lager auswählen.

Reifen und Felgen

Reifeneinlagerung 2.png


Reifentyp (Pflichtfeld)
Hier können Sie den entsprechenden Reifentyp auswählen.
Profilart (V/H)
Die Profilart der eingelagerten Reifen kann hier anhand der angelegten Stammdaten ausgewählt werden.
Reifen Global
Wenn die Vorder- und Hinterreifen den gleichen Hersteller und die gleiche Größe haben, können Sie dies hier kennzeichnen. Somit werden diese Informationen von den eingestellten Werten der Vorderreifen auf die Hinterreifen übernommen.
Diese Kennzeichnung ist standardmäßig aktiviert.
Hersteller und Größe (V/H)
Hier können Sie den entsprechenden Hersteller und die Größe auswählen.
Profiltiefe & DOT (VL/VR/HL/HR)
Hier können Sie die Profiltiefen und die DOT-Kodierung der einzelnen Reifen hinterlegen.
DOT steht für das Departement Of Transportation in den Vereinten Staaten. Anhand der DOT Kodierung können die Produktionswoche und das Produktionsjahr eines Reifens exakt abgelesen werden.
Laufleistung / Baujahr / Neuwert (V/H)
Hier können die entsprechenden Informationen hinterlegt werden.
Bemerkungen & Schäden
Hier können zu den Reifen zusätzliche Bemerkungen und vorhandene Beschädigungen hinterlegt werden.
Felgen Global
Analog zur Kennzeichnung „Reifen Global“ kann hier angegeben werden, ob Felgenhersteller, -Typ und -Größe vorne und hinten identisch sind. Standardmäßig ist dies aktiviert und somit werden die vorne zugeordneten Werte auch für hinten übernommen.
Radkappen
Hier können Sie kennzeichnen, ob bei der Einlagerung auch Radkappen enthalten sind.
Radschloss & Radschlossnummer
Wenn bei der Einlagerung auch ein Radschloss enthalten ist, können Sie dies hier kennzeichnen. In diesem Fall wird das Feld „Radschlossnummer“ freigeschaltet, damit Sie auch diese Informationen hinterlegen können.
Hersteller / Felgentyp / Größe / Neuwert (V/H)
Hier können die entsprechenden Informationen zum Hersteller, Typ, Größe und Neuwert hinterlegt werden.
Radschrauben & Radschraubenmenge
Wenn bei der Einlagerung auch Radschrauben enthalten sind, können Sie dies hier kennzeichnen. In diesem Fall wird das Feld „Radschraubenmenge“ freigeschaltet, damit Sie auch diese Informationen hinterlegen können.
Bemerkungen & Schäden
Hier können zu den Felgen zusätzliche Bemerkungen und vorhandene Beschädigungen hinterlegt werden.


Kunde und Fahrzeug

Reifeneinlagerung 3.png

Reifeneinlagerung 4.png


Um eine Reifeneinlagerung anzulegen, müssen auch ein Kunde und/oder ein Fahrzeug hinterlegt werden. Dies geschieht über die entsprechenden Tabs „Kunde“ und/oder „Fahrzeug“. Wenn Sie einen Kunden auswählen und dieser mindestens ein Fahrzeug besitzt, fragt Sie das System, ob Sie ebenfalls das Fahrzeug in der Reifeneinlagerung zuordnen möchten. Alternativ können Sie auch ein Fahrzeug suchen und das System schlägt Ihnen als Zuordnung für die Einlagerung den Halter als Kunden vor.

Wenn Sie einen Kunden und ein Fahrzeug hinterlegen, wird die Reifeneinlagerung auch in den jeweiligen Masken der entsprechenden Stammdaten angezeigt.

Nachdem alle notwendigen und gewünschten Daten eingegeben wurden, kann die Einlagerung über den Button „Anlegen“ angelegt werden. Danach können Sie über den Druckbutton einen Reifeneinlagerungsbeleg ausdrucken.

Meine Werkzeuge