Schwacke (Webservice)

Aus ecaros Wikipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Schwacke dient bekanntermaßen zur Bewertung von Fahrzeugen und zur Erstellung von Kostenvoranschlägen. Im ecaros besteht die Möglichkeit Fahrzeuge von Schwacke zu erhalten, als auch Fahrzeuge von ecaros an Schwacke zu übertragen. Mit anderen Worten können über die Übernahme neue Fahrzeuge im ecaros angelegt und bestehende Fahrzeuge aktualisiert werden. Genauso kann auch ein bestehendes Fahrzeug aus ecaros an Schwacke übermittelt werden und so eine Bewertung in Schwacke beeinflussen. Grundsätzlich unterscheiden wir zwischen Übergabe und Übernahme von Fahrzeugen.


Aktivieren der Plugins

Plugin für Übergabe von Fahrzeugen

Administration > Systemverwaltung > Plugins > Typ: Fahrzeuge

Über die Funktion Plugin hinzufügen können Sie das Fahrzeuge Plugin Übergabe Fahrzeuge an Schwacke (Webservice) hinzufügen.

Fahrzeuge-Übergabe Fahrzeug an Schwacke (Webservice).png

Im Screenshot sehen Sie das ausgewählte Plugin bereits (Markiert).

Bitte beachten Sie
Nach der Auswahl muss bei ASP-Betrieb noch der Haken bei Client-seitig gesetzt werden!


Plugin für Übernahme von Fahrzeugen

Administration > Systemverwaltung > Plugins > Typ: Fahrzeugimport

Über die Funktion Plugin hinzufügen können Sie das Fahrzeugimport Plugin Fahrzeugdaten aus Schwacke übernehmen hinzufügen

Fahrzeugdaten aus Schwacke übernehmen(Plugin).png

Im Screenshot sehen Sie das ausgewählte Plugin bereits (Markiert).

Bitte beachten Sie
Nach der Auswahl muss bei ASP-Betrieb noch der Haken bei Client-seitig gesetzt werden!



Einrichten der Plugins

Eigenschaften

Administration > Systemverwaltung > Plugineigenschaften > Plugin: Fahrzeuge (Auswahl siehe Bild)

Administration > Systemverwaltung > Plugineigenschaften > Plugin: Fahrzeugimport

Über eine der zwei Oberflächen können die Eigenschaften der Schwacke Schnittstelle konfiguriert werden, diese Einstellungen gelten dann automatisch für das andere Plugin mit. Ausgenommen sind die erweiterten Einstellungen.

Plugineigenschaften schwacke.png

ASCII_ENCODING
Hier wird der Zeichensatz für die ASCII Kommunikation angegeben, dieser Parameter ist standardmäßig mit dem Wert „ISO8859_1“ vor gefüllt und darf nicht verändert werden.
DEFAULT_STOCKLOCATION
Hier muss die ID des Standard-Lagerortes angegeben werden. Diese ID kann unter Teiledienst > Lagerverwaltung > Lagerorte > Lagerortdetails ausgelesen werden.
TIPP
Wählen Sie hier Ihr Standard-Lagerort aus und klicken Sie auf Lagerortdetails. In dem neu aufgegangenen Fenster erscheinen nun mehrere Spalten. Eine davon ist die Lagerort-ID. Falls die Spalte nicht existiert, fügen Sie diese über die Spaltenauswahl einfach hinzu.
NET_CORPORATE_GROUP_ID
Hier wird die Konzern-ID aus Schwacke angegeben. Unter dem Punkt Übersicht Konzern ID‘s dieser Anleitung finden Sie eine Liste aller uns bekannten Konzern-ID‘s.
NET_DEALER_NUMBER
Hier muss Ihre Händlernummer hinterlegt werden. Zumeist finden Sie diese im Schwacke Webservice Anmeldebereich.
NET_DEBUG
Hier wird entschieden, ob die Schnittstelle mögliche Fehler beim Import/Export auslesen soll. Dieser Parameter ist standardmäßig mit dem Wert „FALSE“ vor gefüllt und darf nicht verändert werden.
NET_DEFAULT_PROVINCE
Hier sollte in der Regel das Bundesland Ihres Autohauses hinterlegt werden. Das System erkennt aber auch individuelle Eingaben als richtig an. Beispielsweise können Sie auch H für Hessen angeben oder auch Darmstadt.
NET_DMS_ID
Hier wird die ID des Dealer Management Systems angegeben, dieser Parameter ist standardmäßig mit dem Wert P16C12I0 vorgefüllt und darf nicht verändert werden.
NET_WEBSERVICE_URL
Hier wird die Webadresse von Schwacke eingetragen. Diese lautet in der Regel „https://www.schwackenet.de/awonline/de/index.php“. Unter dem Punkt Übersicht Konzern ID‘s dieser Anleitung finden Sie eine detaillierte Auflistung der Server-Adresse, sowie der Sub-Domain‘s.
USED_CAR_DIFFERENCE_ACCOUNTINGCODE
Hier muss der Fibu-Code für die Differenzbesteuerung angegeben werden. Dieser Code kann unter Finanzbuchhaltung > Stammdaten > Fibu-Codes ausgelesen werden.
TIPP
Wählen Sie im Positionstyp Gebrauchtwagen aus. Schauen Sie dann nach der entsprechenden ID. Wir empfehlen immer den FIBU-Code Inzahlungnahme eigene Marke – Differenzbesteuert auszuwählen, bzw. anzulegen.
USED_CAR_REGULAR_ACCOUNTINGCODE
Hier muss der Fibu-Code für die Regelbesteuerung angegeben werden. Dieser Code kann unter Finanzbuchhaltung > Stammdaten > Fibu-Codes ausgelesen werden.
TIPP
Wählen Sie im Positionstyp Gebrauchtwagen aus. Schauen Sie dann nach der entsprechenden ID. Wir empfehlen immer den FIBU-Code Inzahlungnahme eigene Marke – regelbesteuert auszuwählen, bzw. anzulegen.
XML_ENCODING
Hier wird der Zeichensatz für die XML Kommunikation angegeben, dieser Parameter ist standardmäßig mit dem Wert ISO8859_1 vorgefüllt und darf nicht verändert werden.


HINWEIS
Falls bei Ihnen noch die Suchparameter „NET_Password“ und „NET_User“ erscheinen, müssen diese NICHT befüllt werden.


Übergabe Fahrzeug an Schwacke (Webservice)

Erweiterte Einstellungen öffnen
In den Erweiterten Einstellungen müssen nun Verknüpfungen für Wagenfarben, Anreden und Mitarbeiterzugängen hinterlegt werden.

Erweiterte Eigenschaften - Übergabe.png

Ohne die Zugangsdaten können die Mitarbeiter keine Fahrzeuge übergeben/übernehmen und auch keine Anreden von Schwacke holen (Button: Schwacke-Code importieren). Die Einstellung der Zugangsdaten gelten automatisch für die jeweils andere Oberfläche der erweiterten Einstellungen. Je nachdem mit welchem Plugin Sie beginnen.


Fahrzeugdaten aus Schwacke übernehmen

Erweiterte Einstellungen öffnen
In den Erweiterten Einstellungen müssen nun Verknüpfungen für Hersteller, Fahrzeugkategorien, Kraftstoffarten, Getriebearten, Wagenfarben, Schadstoffklassen, Anreden, Länder und Mitarbeiterzugänge hinterlegt werden.

Erweiterte Eigenschaften - Übernahme.png

Ohne die Zugangsdaten können die Mitarbeiter keine Fahrzeuge übergeben/übernehmen.

Die Einstellung der Zugangsdaten gelten automatisch für die jeweils andere Oberfläche der erweiterten Einstellungen. Je nachdem mit welchem Plugin Sie beginnen.

Bitte beachten Sie
Die Plugineigenschaften werden kontinuierlich mit jedem zu importierenden Fahrzeug gefüllt und müssen entsprechend gepflegt werden.


Übergabe von Fahrzeugen an Schwacke

Vertrieb > Fahrzeugverwaltung > Lagerfahrzeuge (Auswahl siehe Bild)

Vertrieb > Fahrzeugverwaltung > Kundenfahrzeuge

Kundendienst > Fahrzeugverwaltung > Kundenfahrzeuge

Möchten Sie von einem bestehenden Kunden das Fahrzeug in Schwacke bewerten, dann haben Sie die Möglichkeit dieses bestehende Kundenfahrzeug von ecaros an Schwacke zu übergeben.

Fahrzeugübergabe an Schwacke (Export).png

Nach Klick auf Übergabe Fahrzeug an Schwacke (Webservice) erscheint eine Abfrage:

Wirklich speichern.png

Bei erscheinen einer Fehlermeldung sind die hinterlegten Verknüpfungen, in den Plugineigenschaften, nicht vollständig und müssen anhand der Fehlermeldung vorgenommen werden. Siehe Punkt Eigenschaften und/oder Übergabe Fahrzeug an Schwacke (Webservice) dieser Anleitung.

Ansonsten hat die Übergabe funktioniert!


Übernahme von bewerteten Fahrzeugen aus Schwacke

Vertrieb > Fahrzeugverwaltung > Lagerfahrzeuge (Auswahl siehe Bild)

Vertrieb > Fahrzeugverwaltung > Kundenfahrzeuge

Kundendienst > Fahrzeugverwaltung > Kundenfahrzeuge

Sobald Sie ein Fahrzeug über Schwacke bewerten, können Sie dieses Fahrzeug und deren Daten aus Schwacke ins ecaros übernehmen. Ein noch nicht im ecaros bestehendes Fahrzeug wird per Übernahme angelegt oder ein bestehendes Fahrzeug aktualisiert.

Fahrzeugdaten aus Schwacke übernehmen(Import).png

Nach Klick auf Fahrzeugdaten aus Schwacke übernehmen erscheint eine Suchabfrage. Sie können nach der Schwacke WE-Nummer oder der Fahrgestellnummer suchen.

Fahrgestellnummer - Import.png

Sollten Sie den Import über ein bestehendes ecaros Fahrzeug machen, dann wird die Fahrgestellnummer automatisch befüllt.

Bei erscheinen einer Fehlermeldung sind die hinterlegten Verknüpfungen, in den Plugineigenschaften, nicht vollständig und müssen anhand der Fehlermeldung vorgenommen werden. Siehe Punkt Eigenschaften und/oder Übergabe Fahrzeug an Schwacke (Webservice) dieser Anleitung.

Wenn ecaros das Fahrzeug findet, dann wählen Sie es aus und klicken auf übernehmen.

Fahrzeugselektion.png

Darauf folgt eine weitere Abfrage:

Wirklich-importieren.png

Wenn Sie den Import mit Ja bestätigen, erscheint folgender Dialog:

Lagernummer.png

Hier können Sie für das Fahrzeug direkt eine Lagernummer vergeben, oder Sie können das Fahrzeug auch ohne Lagernummer importieren.

Sobald Sie den Dialog mit OK bestätigen, ist das Fahrzeug im ecaros angelegt, bzw. aktualisiert.


Übersicht Konzern ID‘s

Übersicht Konzern-IDs.png

Meine Werkzeuge