Silver DAT II - Classic

Aus ecaros Wikipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die procar informatik AG bietet eine Schnittstelle zu SilverDAT II - Classic mit folgenden drei Leistungsmerkmalen an:

Funktionale Übersicht:

  • Übernahme von bewerteten Fahrzeugen
  • Übernahme von Schadenskalkulationen
  • Fahrzeugidentifikation auf Basis der KBA-Nummer


Übernahme von bewerteten Fahrzeugen

Ein wichtiges Feature für den Kfz-Handel stellt die Bewertung von Gebrauchtwagen dar. Die Bewertung des Fahrzeuges findet in SilverDAT II statt. Das Fahrzeug wird mit Ausstattung und Preisen in das Lager von ecaros übernommen.

Vertrieb > Fahrzeugverwaltung > Lagerfahrzeuge

DAT-Classic1.png

Über den Blauen Pfeil > Gebrauchtwagen aus SilverDAT II kann nach verschiedenen Kriterien in SilverDAT II nach einem bewerteten Fahreug gesucht werden. Das ausgewählte Fahrzeug kann dann in den Fahrzeugbestand von ecaros übernommen werden.


Übernahme von Schadenskalkulationen

Mit der Schadenskalkulation besteht für das Autohaus die Möglichkeit einen Auftrag in SilverDAT II zusammenzustellen und aus der graphischen Typenhefterfassung die benötigten Ersatzteile auszuwählen. Über die Graphische Typenhefterfassung kann der Schaden des Kunden kalkuliert werden. Dieser kalkulierte Kostenvoranschlag kann dann in ecaros übernommen und direkt in einen Auftrag umgewandelt werden.

Vertrieb > Auftragsbearbeitung > Auftragsannahme

DAT-Classic2.png

Über den Blauen Pfeil > KVA aus SilverDAT II kann nach verschiedenen Kriterien in SilverDAT II nach einem erstellten Kostenvoranschlag gesucht werden. Mit der Übernahme eines Kostenvoranschlag kann entweder ein neuer Vorgang angelegt oder in einen bestehenden Vorgang die Positionen übernommen werden.


Fahrzeugidentifikation auf Basis der KBA-Nummer

''Kundendienst > Fahrzeugverwaltung > Kundenfahrzeuge

''Vertrieb > Fahrzeugverwaltung > Kundenfahrzeuge

''Vertrieb > Fahrzeugverwaltung > Lagerfahrzeuge

Ein weiteres Leistungsmerkmal der Schnittstelle zu SilverDAT II ist die Abfrage der KBA-Nummer, dieses Feature dient den Autohäusern primär zur Identifikation von Fremdfahrzeugen, um die Fahrzeugdaten zu erhalten und deren Reparatur fachgerecht durchführen zu können.

DAT-Classic3.png

Über die Eingabe eines Teils oder der kompletten KBA-Nummer und bestätigen mit Werkzeug-Symbol (Schraubendreher+Gabelschüssel), können die Fahrzeugdaten abgerufen werden. Es muss nur noch ggf. das Sondermodell und das Baujahr ausgewählt werden.

Meine Werkzeuge