Toyota TOSHIKO-Schnittstelle

Aus ecaros Wikipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemein

Der Begriff Toshiko steht für den Fahrzeugkonfigurator von Toyota Deutschland. Über die Schnittstelle werden Adress- und Fahrzeugdaten an Toshiko übertragen. In ecaros werden Adress-, Fahrzeug- und Vertragsdaten aus Toshiko importiert.


Einrichtung Plugineigenschaften

Im Bereich Systemverwaltung / Plugineigenschaften beim Typ Adressen und dem Plugin Toshiko Adressübermittlung gibt es die Möglichkeit in die Erweiterte Einstellungen zu wechseln. Hier werden die Verkäuferzuordnungen, die Anredezuordnungen und die Zugangsdaten für die Kommunikation mit Toshiko eingerichtet.


Verkäuferzuordnungen

xxx


Anredezuordnung

xxx


Zugangsdaten

Im unteren rechten Bereich müssen die Zugangsdaten für den Datahub, Toshiko und den SFTP-Server eingetragen werden. Die jeweiligen URLs sind bereits im Auslieferungsstand hinterlegt. Zusätzlich muss noch die Händler- und die Filialnummer hinterlegt werden. Nachdem Sie die Logindaten und die Passwörter in die entsprechenden Felder eingetragen haben, können Sie die Verbindung über den Testbutton überprüfen. Wenn alles korrekt ist, wird das Ampelsymbol grün. Sollten die Daten fehlerhaft sein wird das Ampelsymbol rot und es wird eine Hinweismeldung angezeigt.


Doku Toshiko 1 Plugineigenschaften Credentials.png

Meine Werkzeuge