Update 10.0

Aus ecaros Wikipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Neues "Look & Feel"


Das Design der ecaros-Anwendung wurde komplett überarbeitet, hier erhalten Sie einen kleinen Vorgeschmack.

NeuesDesign.png


Allgemeine Funktionen


  • Adressen: In der Adressmaske können die Fahrzeuge ein- und ausgeblendet werden, denen die Adresse als Vorbesitzer/Lieferant zugeordnet ist
  • Adressen: Bei der Neuanlage von Adressen wird automatisch die Inhouse-Datenschutzeinwilligung für Post gesetzt
  • Fahrzeugverwaltung: Beim Speichern von Fahrzeugen wird angeboten, das doppelt vorhandene Kennzeichen aus dem anderen Kundenfahrzeug zu löschen (Kennzeichen darf in den Globalen Einstellungen nicht als Pflichtfeld aktiviert sein)
  • Fahrzeugverwaltung: In der Statistik wird zusätzlich zum Datum auch die Uhrzeit der letzten Änderung angezeigt
  • Fahrzeugverwaltung: In der Mitarbeiterauswahl werden die Mitarbeiter (Ankauf/Verkauf) zuerst angezeigt, die einen Mitarbeitertyp mit der Eigenschaft "Vertrieb" besitzen
  • Fahrzeugverwaltung: Auswahl beim Kopieren von Fahrzeugen, ob dieses als NW, GW oder Kundenfahrzeug angelegt werden soll
  • Listen: Neue Spalte "Ertrag "%"" - in allen Listen in denen die Spalte Ertrag vorhanden ist
  • Listen: Neue Spalte "Handelsspanne" in der Liste "Umsatzliste nach Auftragspositionen"
  • Listen: Neue Spalte "Standtage" in Liste fakturierter Fahrzeuge
  • Listen: Gesamtsumme für die Spalten Kernarbeitszeit und Werkstattzeit in der Mitarbeiterarbeitszeitliste
  • Listen: Neue Liste für die Suche nach Fahrzeugen anhand der Fahrzeugoptionen in der Fahrzeugverwaltung
  • Mitarbeitereinstellungen: Sollte in mehreren Mandanten gearbeitet werden, kann man pro Mandant in den Mitarbeitereinstellungen individuelle Fensterrahmenfarben zuweisen.
  • Systemverwaltung: Es gibt jetzt eine neue Berechtigung "Ändern der Zeiten im Zeiterfassungs-TAB der Auftragsbearbeitung nach Faktura der Rechnung"
  • Systemverwaltung: Es gibt einen neuen Benutzer (Benutzername: Session), der nur dazu dient Sitzungen freizuschalten (Passwortvergabe vor der ersten Nutzung notwendig)
  • Systemverwaltung: Zeitsteuerung für wiederkehrende Jobs im ecaros

Auftragsbearbeitung


  • Die Spalte Handelsspanne steht in der Spaltenauswahl zur Verfügung
  • Auf dem Tab "Bemerkungen" kann man den Text für die Rechnungshistorie bereits vor dem Fakturieren hinterlegen. Somit kann man Auftrags-Bemerkungen pflegen, die dann in der Suche und Listenansicht ersichtlich sind.
  • Anzeige der Druckvorschau nach dem Fakturieren (Aktivierung erfolgt in den Mitarbeitereinstellungen, Standardformulare müssen konfiguriert sein)
  • Warnmeldung falls bei Fahrzeugpositionen der VK kleiner als der EK ist.
  • Der Formulardesigner wurde um den Platzhalter "Personenkontengruppe" erweitert
  • In der Mitarbeiterauswahl (Mitarbeiter/Verkäufer) werden die Mitarbeiter zuerst angezeigt, die einen Mitarbeitertyp mit der Eigenschaft "Service oder Vertrieb" besitzen


Teiledienst


  • In der Artikelmaske kann ein Mindesthaltbarkeitsdatum gepflegt werden
  • Listen: Neue Spalte "Auftragsnummer von Fremdsystemen" in den Lagerbewegungen


Vertrieb


  • Listen: Zusätzliches Suchkriterium "Letzter Kontakt" in der CRM-Kontaktliste


Reifeneinlagerung


  • Der Formulardesigner der Reifeneinlagerung wurde um einen Auswahlcontainer für den Einlagerungsstatus erweitert


Finanzbuchhaltung


  • Zahlungsverkehr: Im Zahlungverkehr stehen nun die Mandanteneigenen Kontoverbindungen und eine individuell einzugebende Kontoverbindung zur Auswahl.
  • Buchungsdialog: Der Buchungssatzes kann nun per Tastaturkürzel (Alt + Ü) direkt ausgelöst werden, sobald die Mindestangaben für eine Buchung eingegeben wurden.
  • Finanzbuchhaltung: Bei der Eingabe einer Sepa-Bankverbindung überprüft ecaros nun, ob BIC und IBAN zusammenpassen und ob die Daten vollständig sind.
  • Finanzbuchhaltung: Für den Ausdruck stehen nun die Sepa-Daten im ISO-konformen Format zur Verfügung.
  • Kasse: In den Mitarbeitereinstellungen wurde die neue Option "Kassendialog anzeigen wenn mehrere Kassen definiert sind" eingefügt. Hiermit kann der Mitarbeiter einstellen, ob beim Kassieren aus dem Auftrag heraus alle Kassen angezeigt werden.
  • Mahnlauf: Anpassung der verfügbaren Suchkriterien

Zeiterfassung/Terminplaner/Kapazitätsplaner


  • E-Mail- und/oder Systembenachrichtigung beim "erledigt setzen" durch den Monteur
  • Variable Zeitdauer für Annahme- und Abholtermine


Schnittstellen


  • CTI (Computer Telephone Integration) - Grundfunktionen (eingehender Anruf öffnet Adresse, ausgehender Anruf aus Adresse möglich)
  • Fahrzeugbörsen: Autoscout24 im XML-Format
  • Fahrzeugbörsen: Längerer Untertitel in der Autoscout24-Schnittstelle
  • Ford: Anzeige der Motorbezeichnung im AP-Katalog
  • Honda: Bei der Lieferscheinzubuchung wird in allen Honda-Katalogen gesucht
  • Nissan: Schnittstelle zum Bestellsystem GASS
  • SEAT: Servicetyp-Suche nach Fahrzeugbezeichnung
  • SEAT: Online-Paketschnittstelle PPSO
  • Skoda: Online-Paketschnittstelle PPSO
  • Skoda: Leasingrechnungen können manuell als "versendet" markiert werden (DSLEASE-Schnittstelle)
  • Skoda: Erweiterung der PKS-Übertragung um die Großkundennummer
  • Volkswagen: DSMARIA - Pflege von alternativen Serviceberaternamen für die Durchgangsmeldung
  • Volkswagen: DSMARIA - Sendeprotokolle um Zeitraumauswahl erweitert
  • Volkswagen: Leasingrechnungen können manuell als "versendet" markiert werden (DSLEASE-Schnittstelle)
  • Volkswagen: NEWADA-Lieferscheinnummer als Buchungstext verfügbar
  • Volkswagen: Plugin Serviceportal-Abfrage für Classic-Kunden nun auch serverseitig möglich

Mobile Applikationen


  • Dialogannahme: Mehrbenutzerverwaltung für Android
Meine Werkzeuge