Update 14.0

Aus ecaros Wikipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
WICHTIG
Hinweis für Classic-Kunden: Anpassung des Installers - Ab sofort kann man bei Schritt 2 wählen, ob man das Update mit der gespeicherten Konfiguration durchführen oder ob man die Konfiguration anpassen möchte. In der Regel kann direkt die Installation durchgeführt werden. Sollte der Button für die Installation nicht auswählbar sein bedeutet dies, dass es Änderungen an der Konfiguration gibt, die noch angepasst werden müssen.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Funktionen


  • Anpassung der Hersteller-Datenschutzerklärungen (Markenabhängige Kontaktgründe)
  • Automatische Anlage von Artikeln im Lager bei Auftragsänderung (konfigurierbar, war bisher nur bei Freigabe möglich)
  • Erweiterung der "Adressliste mit Ansprechpersonen" um die Adressenummer der Ansprechperson
  • Erweiterung der "Adresslisten" um die Adressbemerkung
  • Erweiterung der "Fahrzeuglisten" um die Unfallbemerkungen
  • Erweiterung der "Fahrzeuglisten und -abfragen" um den "EK-Preis mit Optionen"
  • Erweiterung der Fahrzeugverwaltung um das Feld "Modellgruppe"
  • Erweiterung der Mitarbeitereinstellungen um "Standard-Erinnerung" für neue Termine
  • Erweiterung der Platzhalter in den SMS-Textvorlagen
  • Erweiterung der Zusatztexte in den Mandantenstammdaten
  • Fahrzeugbestandsliste zum Stichtag: Bestandserhöhungen sind nun in der Liste sichtbar
  • Festlegen von Standard-Anreden für Schnittstellen
  • Hinzufügen von Dokumenten per Drag und Drop in das ecaros Dokumentenarchiv
  • HTML-Format für E-Mails und Mailvorlagen
  • Konfiguration von Passwort-Richtlinien
  • Neue Funktion "Dubletten anzeigen" in Listen und Suchergebnissen - bisher konnten Dubletten nur entfernt werden.
  • Sammelrechnungen werden nun bei der Archivierung und dem Druckexport berücksichtigt
  • Summenzeile der "Rechnungshistorie" bei Adressen & Fahrzeugen berücksichtigt nur noch fakturierte Rechnungen
  • Überprüfung ob für alle in der Datenschutzerklärung erlaubten Kontaktkanäle auch mindestens eine Kontaktinformation existiert


Auftragsbearbeitung


  • Ausblenden von Geschäftsvorfällen in der Auftragsbearbeitung
  • Erweiterung von Monteurzeitenlisten um Lohnerlös (brutto/netto)
  • Katalogartikel beachten auf Aufträgen nun Preisgruppen/Berechnungsvorschriften
  • Neue Berechtigung für das Änderung von Mitarbeiter und Verkäufer bei bereits angelegten Aufträgen
  • Pakete können nun auf Aufträgen mehrfach verwendet werden
  • Verkäufer wird bei Ankauf oder Inzahlungnahme in Fahrzeug übernommen
  • Werkstattstatus im Auftragskopf, Auftragsabfragen und -listen. Des Weiteren ersetzt dieser Werkstattstatus die Spalte "Abgeschlossen" im Kapazitätsplaner (muss manuell hinzugefügt werden). Der neue Status enthält folgende Statusinformationen: (Erstellt=Standard für neue Aufträge, Kundenbestätigung=Vorbereitung für zukünftige Verwendung (aktuell nur BMW), In Arbeit=Auftrag enthält Zeitstempel, Werkstatt fertig=Auftrag wurde beim Abstempeln als abgeschlossen markiert und/oder ist freigegeben/fakturiert

Fahrzeugverwaltung


  • Fahrzeugausstattungen können deaktiviert werden obwohl sie in Verwendung sind
  • Neue Fahrzeugmarke "Bugatti"
  • Neue Fahrzeugmarke "Motowell"
  • WLTP Werte im Fahrzeugstamm


Finanzbuchhaltung


Änderungen, die sich aus der Zertifizierungsprüfung ergeben haben:

  • Hauptbuch zur Anzeige aller Buchungen eines Wirtschaftsjahres
  • Eindeutige und lückenlos fortlaufende Nummer pro Buchung
  • Einfache Stornierung von festgeschriebenen Buchungssätzen

Sonstige Änderungen und Funktionen

  • Zahlungsexport: Neue SEPA-Versionen werden unterstützt
  • Buchungsvorlagen für sich häufig wiederholende Buchungen
  • Zahlungsabwicklung: "Zahlbetrag" und "per Einzug bezahlen" direkt beim Buchen erfassen
  • Die Journaltyp-Option "Beleg- mit Buchungsdatum füllen" wurde so angepasst, dass der Cursor im Buchungsdialog direkt in das Feld Belegnummer springt, wenn die Option aktiviert wurde.
  • Erweiterte Auswertungen: Kontensuche
  • Erweiterung der Liste "Sachkontenliste" um "USt-Code"
  • Fortschrittsdialog beim Neuverbuchen
  • Neue Spalte "Kontenausgleich-Datum" bei den Kontenbewegungen
  • Neuer Buchungstyp USt-Verrechnungs-Buchung
  • Offene Posten zum Stichtag löschen
  • Sachkontensuche nach KLR-Einschränkungen
  • Weitere Zwischensummen für Belegnummer bzw. Fahrgestellnummer in OPOS-Liste
  • Verfahrensdokumentation Kassenmodul


  • Anzeige Mitarbeiter in OPOS-Liste

Formulareditor


  • Baudatum des Fahrzeugs steht für den Druck zur Verfügung (Auftragsbearbeitung)
  • Fabrikationsnummer des Fahrzeugs steht für den Druck zur Verfügung
  • Innerhalb von Textboxen kann die Schriftartenformatierung sowie die Vorder- und Hintergrundfarbe für jeden hinzugefügten Platzhalter separat gesteuert werden.
  • Signaturfelder für signoSign
  • Sortierbarer Druck für dynamische Tabellen


Vertrieb


  • Erweiterung der Kampagnen-Suchparameter um "Letzter Kontakt Beschreibung"


Zeiterfassung/Terminplaner/Kapazitätsplaner/Dialogannahme


  • Druck der unentschuldigten Abwesenheiten der Fehlerliste
  • Druck der Werkstattdurchgangsplanung
  • Neue Funktion Mitarbeiterstatus - Anzeige des letzten Stempels in einer Mitarbeiterübersicht
  • Neue Liste "Terminliste" für den Bereich Listen -> Terminplaner


Schnittstellen


Allgemein


  • Digitale Unterschrift per Pad - Anbinden signoSign2-Anwendung Windows
  • Einbinden signoSign/mobile App für Dialogannahme (Android)
  • Finanz-Planzahlen Import
  • Unterstützung Bewertungsportal Autohauskenner

BMW

  • Aktionen: Erstellen einer Liste mit Stammdatenfahrzeugen zu denen eine aktive Aktion existiert
  • APAS - CSV Export
  • Gewährleistung: Erweiterung der Befundnummernsuche um Befundnummerntext
  • Lieferscheinimport - Positionen werden nach BMW Rechnungsnummer sortiert übernommen
  • VEACT - Servicemeldung

ELO Druckexport

  • Druckexport enthält nun auch Sammelrechnungen

Fahrzeugbörsen

  • mobile.de CSV Schnittstelle: Pluginparameter für Upload Pfad

Ford

  • FHD Sales - Import von Fahrzeugen aus Verträgen

Kia

  • Umstellung der Datenübertragung von FTP- auf SFTP

Renault

  • Gewährleistung: Bei Kulanzen wird eine Kundenbeteiligung erstellt
  • HAP: Aktualisierung auf Schnittstellenversion 3.5
  • SKR51-Kostenträger wird bei Katalog und Eingangsrechnungen eingelesen
  • Teilehandel (Basis und Premium)

Skoda/Seat/Audi/Volkswagen/Volkswagen-Nfz.

  • Automatisches Entfernen des Seat Plugins D2037 (Mobilitätsgarantie) da vom Hersteller abgekündigt
  • Bereitstellung eines Services für Artikelkataloge (Reifen, Zubehör) VW, Skoda, SEAT (Für Classic-Kunden erfolgt die Freischaltung durch procar)
  • DSLEAS: Änderungen für Schnittstellenversion 2.0
  • DSLEAS: Erweiterung der Versandmaske um den Versendenden Mitarbeiter
  • DSLEAS: Unterstützung Fahrzeugzusatzauftrag für Fahrzeugzubehör- und Zubautenrechnungen
  • DSLEAS: Unterstützung Neuwagenrechnungen
  • DSMARIA: Nummer der Abnehmergruppe wird zusätzlich zur Bezeichnung angezeigt
  • ELSA-R: Übernahme von Werkstatt-Aktionen als Text innerhalb der Auftragsbearbeitung
  • Newada-Schnittstelle: Führen einer Rechnungshistorie
  • PKS-Schnittstelle: PKS-IDs können in ecaros entfernt werden
  • SAGA-Schnittstelle: Löschen von Auftragsposition, die einen Antragsnummer enthalten, nicht mehr möglich
  • Unterstützung WebDAV-Kommunikation für DMS-Backbone

Toyota

  • Anbindung Produktinformationen Service
  • Anzeige aktueller Servicemaßnahmen
  • Artikelkatalog: Erweiterung der Kataloginformationen um Product Function Code (PFC)
  • Automatischer Bestellvorschlag
  • Customer Survey - Kundenzufriedenheitsbefragung
  • EuroCare: Abfrage bestehender Mobilitätsgarantie-Verträge
  • Neue TSL Fahrzeug Informationen können im Detail-Fenster angezeigt werden
  • Paketkatalog (GW-Servicemaßnahmen)
  • TOSHIKO - Gebrauchtwagenbereitstellung
Meine Werkzeuge