Update 7.2

Aus ecaros Wikipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Neue Module


Dialogannahme per Handy

Wollen Sie mehr wissen, dann kontaktieren Sie uns unter 06150/9796520 oder per Mail: mailto:t.baumann@procar.de oder schauen Sie hier


Dialogannahme per Handy.png

Wichtige Informationen zu dem Update


Für Classic Systeme
Um das Update einspielen zu können, müssen Sie mindestens die Firebird Version 2.5.0 einsetzen. Sie können die installierte Versionsnummer in der Datei "Whatsnew" im Installationspfad (in der Regel C:\Programme\Firebird\) nachschauen.
Bitte beachten Sie für die neuen Artikelgruppen für Volkswagen Artikelkatalog:
Für den Volkswagenkatalog müssen aufgrund der neuen Artikelgruppen 70-79, diese in den ecaros Artikelgruppen angelegt und in der Katalogkonfiguration zugeordnet werden.
Bitte beachten Sie für die neuen Warenarten für Volkswagen Artikelkatalog:
Für die korrekte Verbuchung müssen Sie in den Erlösmappings und den Katalogkonfigurationen der Artikel für Volkswagen, VW Nfz, Audi, Skoda und Seat, die neuen Warenarten auf die gewünschten Fibucodes zuordnen.

Allgemeine Funktionen


  • Datenschutzerklärung: Für die Herstellerdatenschutzerklärung existiert nun die Möglichkeit Datenschutzfreigaben für SMS zu konfigurieren.
  • Bei den dynamischen Texte ist das Feld Fahrgestellnummer kurz nun 7-Stellig.
  • Bei Rechnungsnummernkreisen nach Geschäftsart wird bei den automatisch erzeugten Rechnungen für Selbstbeteiligungen und Vorsteuer der gleiche Nummerkreis, wie bei Versicherungsrechnungen verwendet.

Service


  • Hersteller spezifische Arbeitswerte in der Auftragsbearbeitung.

Vertrieb


Teiledienst


Finanzbuchhaltung


  • Die Karteikartenreiter mit den Kontobewegungen können nun wieder über einen "Aktualisieren"-Knopf aktualisiert werden.

Zeiterfassung/Terminplaner


  • Monteursauswertung kann man nun nach dem Rechnungsdatum, Monteur, Rechnungsnummer, Auftragsart, Auftragsstatus, Fahrgestellnummer und Fahrzeugmarke suchen.
  • Überstundenabbau beim Urlaubsantrag steht nun zur Verfügung.
  • Neue Rolle 'Stammdaten Kapazitätsplaner Anzeigen' steht nun zur Verfügung.
  • In Leistungsübersichtsmaske ist auf eine neue Spalte "Nicht gestempelte Zeiten" erweitert.

Reifeneinlagerung


  • Barcodes können jetzt bei der Reifeneinlagerung gedruckt werden.

Schnittstellen


  • Honda Salesmen Assistant and Prospecting System (HASAPS) steht nun zur Verfügung.
  • Bei der Kommunikation mit dem DMSBB werden jetzt auch 4-Stellige Motorkennbuchstaben berücksichtigt.
  • Schnittstelle zu BMW-ETK
  • BMW Lieferscheinimport
  • Skoda-PKS
    • Bei der Skoda-PKS wurde die Plausibilität für die Übertragung angepasst.
    • Grundsätzlich werden die Telefonnummern nun nach einer Prioritätenliste auf die drei PKS Telefonnummernfelder verteilt und dann entsprechend typisiert.
    • Die Gewichtung wird wie folgt vorgenommen: Privatkunden: Telefon(privat), Mobiltelefon(privat), Fax(privat), Telefon(geschäftl.), Mobiltelefon(geschäftl.) - Firmenkunden: Telefon(geschäftl.), Fax(geschäftl.), Mobiltelefon(geschäftl.).
    • Bei der Übertragung von Adressen wurde die Dublettensuche hinzugefügt.
    • In einer Adresse werden nun, bei bereits übertragenen Adressen, die PKS-Ids aller Mandanten angezeigt sobald 'Adresse an Partnerstammkunden (PKS) übertragen gewählt wird.
    • In den erweiterten Plugineigenschaften kann nun eine Dubletten-Auflösung durchgeführt werden. Adressen können nun mit dem PKS synchronisiert werden.
    • Adressen mit Datenschutzerklärungen für die Marke Skoda werden nun automatisch an das PKS gemeldet.
  • Skoda-Morse: In der Detailansicht der Morse-Logs kann nun eine PKS-Dubletten-Auflösung durchgeführt werden.
  • Das Audi Service Key Plugin kann nun auch bei bereits existierenden Aufträgen verwendet werden.
  • BMW Teilebestellung steht zur Verfügung.
  • Die BMW Aktionen Schnittstelle steht zur Verfügung.
  • Der Monatsbericht der Volkswagen Imageanalyse und Monatsmeldung wird nun gesondert für die Abteilungen Allgemeine Reparaturen, Lackiererei, Karosserie und GW / NW erstellt. Dafür können die Mitarbeiter in den erweiterten Plugineigenschaften nun diesen Gruppen zugeordnet werden.
  • Die Volkswagen Warenarten wurden aktualisiert.
Meine Werkzeuge