Zeitsteuerung

Aus ecaros Wikipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
ecaros Menüpunkt: Arbeitsbereich Systemverwaltung - Zeiterfassung

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Aufgrund steigender Zahl von wiederkehrenden Aufgaben und um den Anwender zu entlasten, wurde die Möglichkeit geschaffen, verschiedenen Plugins in ecaros durch eine Zeitsteuerung automatisch ausführen zu lassen. Um eine Kommunikation mit den Herstellersystemen zu gewährleisten, muss ein Zeitsteuerungsarbeitsplatz, auch CRON Client genannt, gestartet werden. Dieser führt die einzelnen Aufgaben aus und informiert bei Problemen gegeben falls per E-Mail die konfigurierten Anwender.

Bitte beachten Sie
Dieses neue Modul ist lizenzierungspflichtig, bei Fragen können Sie sich gerne an unseren Vertrieb wenden.


Allgemeine Konfigurationshinweise

Die Zeitsteuerung wird in mehreren Schritten eingerichtet.

  1. Einrichten des CRON Benutzers
    Zuerst müssen Sie in der Mitarbeiterverwaltung den Benutzer mit dem Benutzernamen CRON ein neues Passwort vergeben. Dazu öffnen Sie den Menüpunkt Stammdaten -> Mitarbeiter in der Systemverwaltung, suchen den Benutzer CRON und ändern das Passwort. Der Benutzer muss nicht angelegt werden, er ist automatisch ab der ecaros Version 10.0 vorhanden.
  2. Einrichten von Zeitsteuerungsgruppen
    Jetzt müssen Sie für jeden Mandanten, der eine Zeitsteuerung einsetzen soll, eine Zeitsteuerungsgruppe definieren. Das kann für jeden Mandanten eine eigene Gruppe oder für alle Mandanten eine einheitliche Gruppe sein. Details finden Sie in dem Kapitel Zeitsteuerungseinstellungen.
  3. Einrichten der einzelnen Aufgaben
    Nachdem die Zeitsteuerungsgruppen zugeordnet wurden, können Sie unter dem Menüpunkt Aufgabenplanung die gewünschte Aufgaben für beliebige Zeitpunkt einplanen. Dies muss in jedem Mandant erfolgen, für den Aufgaben ausgeführt werden sollen.
  4. Starten des CRON Clients
    Um die Zeitsteuerung zu aktivieren, müssen Sie den CRON Client an einem Rechner mit Zugriff auf den ecaros Server starten. Dies kann auch der eigene ecaros Server sein. Der CRON Client muss immer aktiv sein, da ansonsten keine Aufgaben ausgeführt werden.


Aufgabenplanung

Über Aufgabenplanung der Zeitsteuerung können Sie alle sinnvollen Plugins (z.b Skoda Lieferschein) einem Ausführungstag und einer Uhrzeit zuordnen. Die konfigurierten Aufgaben werden dann automatisch durch den neuen Cron Client ausgeführt.

Aufgabenplanung.png


Aufgabe

In dieser Spalte wählen Sie das gewünschte Plugin aus, dass Sie zeitgesteuert ausführen möchten. Sie sehen hier eine Liste aller für eine Zeitsteuerung sinnvollen Plugins, die in ecaros konfiguriert sind. Zu jedem Punkt sind die automatisch ausgeführten Aufgaben (mit den Menüpunkten) aufgelistet. Die folgenden mögliche Plugins stehen Ihnen zur Verfügung:

Servicemeldungen

  • BMW - Fahrzeugbeschreibungsmodul
    • Service → Integration → Servicemeldungen → BMW - Fahrzeugbeschreibungsmodul → Durchgänge melden
  • BMW - Perfection Plus
    • Service → Integration → Servicemeldungen → BMW – Perfection Plus → Durchgänge melden
  • BMW - SPS Fahrzeugexport
    • Vertrieb → Fahrzeugverwaltung → Fahrzeugexport → BMW SPS Fahrzeugexport (CSV)
  • Honda - Werkstattbesuche
    • Service → Integration → Servicemeldungen → Honda Werkstattbesuche → Durchgänge melden
  • KIA - Servicemeldung
    • Service → Integration → Servicemeldungen → KIA – Servicemeldung → Durchgänge melden
  • Renault - EDR – Meldung
    • Service → Integration → Servicemeldungen → Renault EDR – Meldung → Durchgänge melden
  • Seat - CSS Meldung
    • Service → Integration → Servicemeldungen → Seat CSS Meldung → Durchgänge melden
    • Service → Integration → Kommunikation → Seat Dateitransfer → Protokolle senden → Datei „D2033“
  • Skoda - Morse Meldung
    • Service → Integration → Servicemeldungen → Skoda Morse Meldung → Durchgänge melden
  • VW - Imageanalyse
    • Service → Integration → Servicemeldungen → VW Imageanalyse und Monatsmeldung → Durchgänge melden

Ersatzteilmeldungen

  • Honda - APS Automatic Parts Supplier
    • Service → Integration → Ersatzteilmeldungen → APS – Automatic Parts Supplier für Honda → Ersatzteile melden
    • Service → Integration → Kommunikation → Honda Dateitransfer → Sende-Protokolle → Protokolltyp „Honda Lagerbewegung“
    • Service → Integration → Kommunikation → Honda Dateitransfer → Sende-Protokolle → Protokolltyp „Honda Lagerreporting“
  • BMW - SRD Ersatzteilmeldung
    • Service → Integration → Ersatzteilmeldungen → BMW - Ersatzteilmeldung → Ersatzteile melden
    • Service → Integration → Kommunikation → BMW Dateitransfer → Sende-Protokolle → Protokolltyp „BMW Lagerbewegung“
    • Service → Integration → Kommunikation → BMW Dateitransfer → Sende-Protokolle → Protokolltyp „BMW Lagerreporting“
  • Fiat - Ersatzteilmeldung eT-Direkt
    • Service → Integration → Ersatzteilmeldungen → Fiat – Ersatzteilmeldung eT-Direkt → Ersatzteile melden
  • VW - Ersatzteilmeldung Autopart
    • Service → Integration → Ersatzteilmeldungen → VW - Ersatzteilmeldung → Ersatzteile melden
    • Service → Integration → Kommunikation → VW Dateitransfer → Protokolle Senden → Protokolltyp „Autopart / Ersatzteilmeldung“
    • Service → Integration → Kommunikation → VW Dateitransfer → Protokolle Senden → Protokolltyp „Autopart / Notmeldung“
    • Service → Integration → Kommunikation → VW Dateitransfer → Protokolle Senden → Protokolltyp „Autopart / Inventurmeldung“
  • Skoda - Ersatzteilmeldung Autopart
    • Service → Integration → Ersatzteilmeldungen → Skoda - Ersatzteilmeldung → Ersatzteile melden
    • Service → Integration → Kommunikation → Skoda Dateitransfer → Protokolle Senden → Protokolltyp „Autopart / Ersatzteilmeldung“
    • Service → Integration → Kommunikation → Skoda Dateitransfer → Protokolle Senden → Protokolltyp „Autopart / Notmeldung“
    • Service → Integration → Kommunikation → Skoda Dateitransfer → Protokolle Senden → Protokolltyp „Autopart / Inventurmeldung“
  • Seat - Ersatzteilmeldung Autopart
    • Service → Integration → Ersatzteilmeldungen → Seat - Ersatzteilmeldung → Ersatzteile melden
    • Service → Integration → Kommunikation → Skoda Dateitransfer → Protokolle Senden → Datei „D2001“

Datentransfer Senden

  • BMW - Dateitransfer Senden
    • Service → Integration → Kommunikation → BMW Dateitransfer → Protokolle Senden → Protokolltyp „BMW SELL II – Kundenfahrzeuge Anlage“
    • Service → Integration → Kommunikation → BMW Dateitransfer → Protokolle Senden → Protokolltyp „BMW SELL II – Kundenfahrzeuge Löschen“
    • Service → Integration → Kommunikation → BMW Dateitransfer → Protokolle Senden → Protokolltyp „BMW Gewährleistungen“
  • Honda - Dateitransfer Senden
    • Service → Integration → Kommunikation → Honda Dateitransfer → Protokolle Senden → Protokolltyp „Honda Ersatzteilbestellung“
  • Kia - Dateitransfer Senden
    • Service → Integration → Kommunikation → KIA Dateitransfer → Protokolle Senden → Datei „GAR“ (Garantieanträge)
  • Renault - Dateitransfer Senden
    • Service → Auftragsbearbeitung → Auftrag exportieren → Renault Ersatzteilbestellung (PAR.PSN / PAR.PEN)
  • Seat - Dateitransfer Senden
    • Service → Integration → Kommunikation → Seat Dateitransfer → Protokolle Senden → Datei „D2040“ (Fahrzeuglagermeldung)
  • Seat - Filetransfer Leasing
    • Service → Auftragsbearbeitung → Auftrag exportieren → Seat Filetransfer Leasing / Als Auswahlparameter für die Selektion der möglichen Rechnungen, wird als Startdatum das Datum aus den Plugineigenschaften "LEASING_CRON_DATE" und als Enddatum das Datum der Zeitsteuerung verwendet. Nach erfolgtem Versand, wird das Ausführungsdatum als Startdatum in die Plugineigenschaften übernommen.
  • Skoda - Filetransfer Leasing
    • Service → Auftragsbearbeitung → Auftrag exportieren → Skoda Filetransfer Leasing / Als Auswahlparameter für die Selektion der möglichen Rechnungen, wird als Startdatum das Datum aus den Plugineigenschaften "LEASING_CRON_DATE" und als Enddatum das Datum der Zeitsteuerung verwendet. Nach erfolgtem Versand, wird das Ausführungsdatum als Startdatum in die Plugineigenschaften übernommen.
  • VW - Filetransfer Leasing
    • Service → Auftragsbearbeitung → Auftrag exportieren → Volkswagen Filetransfer Leasing / Als Auswahlparameter für die Selektion der möglichen Rechnungen, wird als Startdatum das Datum aus den Plugineigenschaften "LEASING_CRON_DATE" und als Enddatum das Datum der Zeitsteuerung verwendet. Nach erfolgtem Versand, wird das Ausführungsdatum als Startdatum in die Plugineigenschaften übernommen.
    • Service → Auftragsbearbeitung → Auftrag exportieren → Volkswagen Filetransfer Leasing → Senden / Alle noch nicht gesendeten Rechnungen werden übertragen.

Datentransfer Empfang

  • BMW - Dateitransfer Empfang
    • Service → Auftragsbearbeitung → Aufträge importieren → BMW SRD Auftragsimport
  • BMW - Aktionen
    • Plugin Werkstatt- und Rückrufaktionen → BMW Aktionen → Erweiterte Plugineigenschaften → Import starten
  • Honda - Dateitransfer Empfang
    • Service → Integration → Kommunikation → Honda Dateitransfer → Empfangen
    • Service → Integration → Kommunikation → Honda Dateitransfer → Integrieren / Alle empfangene Daten werden integriert.
  • Seat - Dateitransfer Empfang
    • Service → Integration → Kommunikation → Seat Dateitransfer → Empfangen
  • Skoda - Dateitransfer Autopart Empfang
    • Service → Auftragsbearbeitung → Aufträge importieren → Skoda Lagerzugänge → Dateien empfangen
    • Service → Auftragsbearbeitung → Aufträge importieren → Skoda Lagerzugänge → Übernehmen / Alle in Punkt 1 empfangenen Lieferscheine werden übernommen.
    • Service → Auftragsbearbeitung → Aufträge importieren → Skoda Lagerzugänge → Artikelaktualisierung
  • Skoda - Dateitransfer X06 Empfang
    • Service → Auftragsbearbeitung → Aufträge importieren → Skoda Lagerzugänge (X06) → Dateien empfangen / Als Auswahlparameter für die Selektion der möglichen Lieferscheine, soll der Tag des Einplanungsdatum der Aufgabe für von - bis genommen werden.
    • Service → Auftragsbearbeitung → Aufträge importieren → Skoda Lagerzugänge (X06) → Übernehmen / Alle empfangenen Lieferscheine werden übernommen.
  • VW - Dateitransfer Empfang
    • Service → Auftragsbearbeitung → Aufträge importieren → Volkswagen Lagerzugänge → Dateien empfangen
    • Service → Auftragsbearbeitung → Aufträge importieren → Volkswagen Lagerzugänge → Übernehmen / Alle empfangenen Lieferscheine werden übernommen.
    • Service → Auftragsbearbeitung → Aufträge importieren → Volkswagen Lagerzugänge → Artikelaktualisierung


Ausführungintervall

Um das Ausführungsintervall zu bestimmen, stehen Ihnen die folgenden Auswahlpunkte zur Verfügung:

Montag .. Sonntag
Aufgabe wird an dem jeweils ausgesuchten Wochentag ausgeführt
Täglich
Aufgabe wird jeden Tag ausgeführt
Werktags (Mo-Fr)
Aufgabe wird am Montag .. Freitag ausgeführt
Werktags inkl. Samstag (Mo-Sa)
Aufgabe wird am Montag .. Samstag ausgeführt
1. des aktuellen Monats
Aufgabe wird immer am 1. des aktuellen Monats ausgeführt
15. des aktuellen Monats
Aufgabe wird immer am 15. des aktuellen Monats ausgeführt


Uhrzeit

Über die Eingabe von Stunde und Minute steuern Sie den Ausführungszeitpunkt. Hierfür kann die Ausführungsstunde entweder Kommagetrennt für die direkte Eingabe mehrerer Stunden, Bindestrichgetrennt für die Eingabe eines Bereiches oder als Kombination aus Komma und Bindestrich (Bsp. 10-12,17) eingegeben werden. Um eine Mehrfachdurchführung pro Stunde zu vermeiden, muss für die Ausführungsminute immer ein fester Wert eingestellt werden.

Sofern Sie ecaros im ASP Betrieb im procar Rechenzentrum betreiben, können Sie die Aufgaben nur in den folgenden Zeitfenstern einplanen:

  • Montag 06:00 Uhr – 19:00 Uhr
  • Dienstag 06:00 Uhr – 19:00 Uhr
  • Mittwoch 06:00 Uhr – 19:00 Uhr
  • Donnerstag 06:00 Uhr – 19:00 Uhr
  • Freitag 06:00 Uhr – 19:00 Uhr
  • Samstag 06:00 Uhr – 16:00 Uhr
  • Sonntag 06:00 Uhr – 16:00 Uhr


Zeitsteuerungseinstellungen

Die Zeitsteuerungseinstellungen dienen der allgemeinen Konfiguration der Benachrichtigungsmailadresse, sowie den Zeitparametern zum Ausführen der wiederkehrenden Aufgaben.

Zeitsteuerungseinstellungen.png


Zeitsteuerungsgruppe

Sie können jedem Mandanten eine eigene Zeitsteuerungsgruppe oder mehrere Mandanten ein gleiche Zeitsteuerungsgruppe mit einem Doppelklick in die Spalte Zeitsteuerungsgruppe zuordnen. So können Sie für verschiedene Mandanten bspw. verschiedene Benachrichtigungs-E-Mailadressen hinterlegen.

Bitte beachten Sie
Die Zeitsteuerung wird nur dann funktionieren, wenn Sie dem gewünschten Mandanten auch eine Zeitsteuerungsgruppe zugeordnet haben.

Benachrichtigungs-E-Mail-Adressen

In diesem Feld geben Sie mit Semikolon getrennt die E-Mailadressen an, die informiert werden soll, wenn der Cron-Client den ecaros-Server nicht erreichen kann. Bitte beachten Sie, dass für das Senden der E-Mails eine Konfiguration des Mailservers in den Mitarbeitereinstellungen des CRON Benutzers unter dem Punkt E-Mail Einstellungen eingerichtet sein muss.

Aktualisierungsintervall

Über diese Einstellung steuern Sie das Intervall, in dem das Ausführungsprotokoll für die Zeitsteuerung aktualisiert werden soll. Die Eingabe erfolgt in Sekunden.

Verbindungsaufbauintervall

Über diesen Parameter steuern Sie das Intervall, in dem der CRON Client mit dem ecaros Server eine Verbindung herstellen soll, um die konfigurierten Aufgaben auszuführen. Die Eingabe erfolgt in Sekunden.

Abbruch-Timeout

Findet in dem hier konfiguriertem Zeitraum kein erfolgreicher Verbindungsaufbau mit dem ecaros Server statt, wird eine Fehlermeldung an die hinterlegten E-Mailadressen gesendet. Die Eingabe erfolgt in Sekunden.


Ausführungsprotokoll

Das Ausführungsprotokoll dient der Übersicht aller ausgeführten Aufgaben. Hier sehen Sie wann eine Aufgabe ausgeführt und ob diese erfolgreich beendet wurde. Ist ein Fehler aufgetreten, so können Sie sich die detaillierte Fehlermeldung zu dieser Ausführung anschauen. Das Ausführungsprotokoll kann auch im CRON-Client angezeigt werden.

Ausführungsprotokoll .png

Bitte beachten Sie
Über das interne Nachrichtensystem können Sie sich über die ausgeführten Aufgaben informieren lassen. Hierzu müssen Sie die Zeitsteuerung in Ihrem ecaros-Benutzer abonnieren

CRON Client

Der CRON Client wird gestartet, indem Sie sich mit dem CRON Benutzer an einem normalen ecaros Client anmelden. Dieser Client sollte an einem Arbeitsplatz oder ecaros Server immer gestartet sein, da die Zeitsteuerung der Aufgaben ansonsten nicht ausgeführt werden kann.

CRON Client.png

Alle nicht notwendigen Funktionen sind in dem CRON Client ausgeblendet. Nur das Ausführungsprotokoll ist aufrufbar und wird auch automatisch aktualisiert. Sie brauchen sich nur an einem Mandanten anmelden. Der CRON Client führt dann alle anstehenden Aufgaben für alle Mandanten aus, sofern der angemeldete Mandant auch alle Schnittstellen der anderen Mandanten erreichen kann. Andernfalls muss man an anderen PCs (bspw. andere Filiale) ebenfalls einen CRON Client starten und sich im zugehörigen Mandanten anmelden.


Bitte beachten Sie
Wenn Änderungen an der Zeitsteuerung vorgenommen werden (Aufgabenplanung, Zeitsteuerungseinstellungen), muss man den CRON-Benutzer ab- und wieder anmelden!
Meine Werkzeuge