Diverse Artikel

Aus ecaros Wikipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kasse diverse-artikel.jpg

In dieser Maske müssen Sie nun die verschiedenen Artikel, respektive die verschiedenen Geschäftsvorfälle, die mit der Kasse abgebildet werden sollen, erfassen. Diverse Artikel können in diesem Zusammenhang sowohl Einnahmen (z.B. Verkauf eines Shopartikels) als auch Ausgaben (z.B. Einkauf von Reinigungsmitteln im Supermarkt) bedeuten, dies wird über die Checkboxen „Einnahme“ bzw. „Ausgabe“ gesteuert, hierbei handelt es sich um ein Pflichtfeld, somit muß mindestens eines der Felder markiert werden. Die hier getroffene Einstellung kann im Kassiervorgang jederzeit noch abgeändert werden. Bei Betrag können Sie nun noch den Verkaufspreis (brutto) eingeben, aber auch dies ist optional, da es sich nicht um ein Pflichtfeld handelt. Durch die Eingabe der Sachkontonummer bei den Artikeleigenschaften erfolgt die sofortige Verbuchung des Geschäftsvorfalles. Die Berücksichtigung eines Umsatz- bzw. Vorsteuerbetrages wird durch die Übernahme des kontoeigenen USt-Codes gewährleistet.

Meine Werkzeuge