Suchdialog

Aus ecaros Wikipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Suchdialog ist ein zentraler Dreh- und Angelpunkt, um auf Daten zuzugreifen. Ihnen wird dieser Dialog nicht nur unter dem Punkt Suche und Abfragen begegnen, sondern auch in dem sehr umfangreichen Listenbereich. Die Funktionsweise ist immer identisch egal nach welchen Daten (z.B. Adressen, Fahrzeugen oder Rechnungen) Sie suchen. Im Folgenden wird auf die einzelnen Komponenten und deren Möglichkeiten näher eingegangen.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeiner Aufbau

In der folgenden Grafik sehen Sie den allgemeinen Aufbau des Suchdialoges. Dieser ist grundsätzlich im gesamten ec@ros System identisch. Er unterscheidet sich nur in der Auswahl der Suchfelder je nachdem was Sie suchen möchten (z.B. Adressen oder Fahrzeuge).


Suchdialog Aufbau.png

Suchfeld

Das Suchfeld dient der Auswahl eines Feldes aus der Eingabemaske, nachdem Sie suchen wollen. Sie bekommen in der Auswahlbox alle möglichen Felder angezeigt. Diese Felder sind alphabetisch sortiert.

Bitte beachten Sie
Da die Liste in der Auswahlbox sehr lange werden kann (z.B. wenn Sie nach Rechnungen oder Aufträgen suchen), können Sie durch Drücken eines Buchstabens direkt auf den ersten Eintrag in dieser Liste mit diesem Anfangsbuchstaben springen. Das funktioniert auch in allen anderen Auswahlboxen

Suchbegriff

Mit dem Suchbegriff bestimmen Sie, wonach Sie suchen wollen. In dem obenaufgeführten Beispiel ist als Suchfeld Name ausgewählt. Wenn Sie nun als Suchbegriff Holthaus eingeben, werden Ihnen alle Adressen mit dem Namen Holthaus angezeigt.

Bitte beachten Sie
Sie können auch einen Platzhalter verwenden. Wenn Sie z.B. statt eines Buchstabens das Zeichen "_" eingeben. Dann wird dieses Zeichen bei der Suche ignoriert. Beispiel: H_lthaus würde alle Holthaus / Halthaus / Hülthaus u.a. anzeigen. Bei der Suche mit Platzhalter müssen Sie bei zusätzliche Suchtypen den Eintrag Platzhalter oder Platzhalter mit Beachtung von Groß- und Kleinschreibung ausgewählt haben.

Suchtyp

Mit dem Suchtyp steuern Sie, wie nach Ihrem Suchbegriff gesucht werden soll. Dabei bedeutet Exakt, dass nur Datensätze gefunden werden die genauso geschrieben sind, wie der Suchbegriff. In unserem Beispiel würden in dem Suchergebnis nur Adressen mit dem Namen Holthaus auftauchen (keine Adressen mit z.B. Holthaus-Schmidt o.a.) Mit der Einstellung Volltext könnnen Sie alle Datensätze finden, die den Suchbegriff irgendwo im Suchfeld enthalten. Also würden dann auch Namen wie Holthaus-Schmidt angezeigt werden. Dabei spielt die Position des Suchbegriffes keine Rolle. Die Bereichssuche (Bereich) dient vor allem der Eingrenzung von Datums- oder Zahlenfelder (z.B. Preise, Bestände o.ä.). Sofern Sie wollen, das bei der Suche auch die Groß- und Kleinschreibung beachtet werden soll, können Sie dies über die gleichnamige Checkbox aktivieren.

zusätzliche Suchtypen

Für komplexere Abfragen stehen Ihnen noch die zusätzlichen Suchtypen zur Verfügung. In der folgenden Auflistung finden Sie alle Einstellmöglichkeiten erklärt.

Suchtyp Erläuterung
Volltext egal an welcher Stelle der Suchbegriff sich im Suchfeld befindet, der Datensatz wird angezeigt
Volltext mit Beachtung der Groß- und Kleinschreibung egal an welcher Stelle der Suchbegriff sich im Suchfeld befindet, der Datensatz wird angezeigt. Wobei die Groß- und Kleinschreibung bei der Suche beachtet wird.
Volltext ab Start das Suchfeld muss mit dem Suchbegriff beginnen, damit der Datensatz angezeigt wird
Volltext ab Start mit Beachtung der Groß- und Kleinschreibung das Suchfeld muss mit dem Suchbegriff beginnen, damit der Datensatz angezeigt wird. Wobei die Groß- und Kleinschreibung bei der Suche beachtet wird.
Platzhalter Mit dem Platzhalter "_" können einzelne Zeichen aus der Suche ausgeschlossen werden. Siehe auch Suchbegriff
Platzhalter mit Beachtung der Groß- und Kleinschreibung Mit dem Platzhalter "_" können einzelne Zeichen aus der Suche ausgeschlossen werden. Siehe auch Suchbegriff. Wobei die Groß- und Kleinschreibung bei der Suche beachtet wird.
Bereich Bereichssuche mit einer Start- und Endgrenze (z.B. Datumsbereich 01.01.2007 - 31.01.2007)
Bereich mit Beachtung der Groß- und Kleinschreibung Bereichssuche mit einer Start- und Endgrenze (z.B. Name von A - Z) mit der Beachtung der Groß- und Kleinschreibung
Gleich Das Suchfeld und der Suchbegriff müssen gleich sein. Bei einer Suche nach Textfeldern entspricht dies der exakten Suche
Gleich oder Null Das Suchfeld und der Suchbegriff müssen gleich sein oder das Suchfeld ist leer (entspricht Null). Bei einer Suche nach Textfeldern entspricht dies der exakten Suche unter Berücksichtigung auch der leeren Felder.
Ungleich Das Suchfeld und der Suchbegriff sind nicht gleich. Also alle Datensätze, die den Suchbegriff nicht enthalten, werden gefunden.
Ungleich oder Null Das Suchfeld und der Suchbegriff sind nicht gleich oder das Suchfeld ist leer (entspricht Null). Also alle Datensätze, die den Suchbegriff nicht enthalten oder leer sind, werden gefunden.
Größer Der Suchbegriff ist größer als das Suchfeld. Zum Beispiel alle Rechnungen nach dem 30.12.2006.
Größer oder Null Der Suchbegriff ist größer als das Suchfeld oder das Suchfeld ist leer. Zum Beispiel alle Rechnungen nach dem 30.12.2006 oder ohne Rechnungsdatum.
Größer-Gleich Der Suchbegriff ist größer oder gleich wie das Suchfeld. Zum Beispiel alle Rechnungen vom und nach dem 01.01.2007.
Größer-Gleich oder Null Der Suchbegriff ist größer oder gleich wie das Suchfeld oder das Suchfeld ist leer Zum Beispiel alle Rechnungen vom und nach dem 01.01.2007 oder ohne Rechnungsdatum.
Kleiner Der Suchbegriff ist kleiner als das Suchfeld. Zum Beispiel alle Rechnungen vor dem 01.01.2007.
Kleiner oder Null Der Suchbegriff ist kleiner als das Suchfeld oder das Suchfeld ist leer. Zum Beispiel alle Rechnungen vor dem 01.01.2007 oder ohne Rechnungsdatum.
Kleiner-Gleich Der Suchbegriff ist kleiner oder gleich wie das Suchfeld. Zum Beispiel alle Rechnungen vor und am dem 31.12.2006.
Kleiner-Gleich oder Null Der Suchbegriff ist kleiner oder gleich wie das Suchfeld oder das Suchfeld ist leer Zum Beispiel alle Rechnungen vor und am dem 31.12.2007 oder ohne Rechnungsdatum.
Bitte beachten Sie
Für Suchen nach z.B. Postleitzahlengebieten lassen sich sehr komfortabel die zusätzlichen Suchtypen einsetzen. Wählen Sie als Suchtyp Volltext ab Start und geben Sie z.B. die ersten beiden Stellen der Postleitzahl ein. Dann bekommen Sie als Suchergebniss alle Adressen in diesem PLZ Bereich

zusätzliche oder weniger Suchfelder

Über den Knopf Erweitern können Sie zusätzliche Suchfelder für Ihre Datensuche einsetzen. Die Bezeichnung des Knopfes ändert sich dann in Reduzieren. Mit einem erneuten Klicken auf diesen Knopf wird das zusätzliche Suchfeld wieder weggenommen. Die Anzahl der zusätzlichen Suchfelder ist nicht beschränkt. Sobald der Platz in der Maske nicht mehr ausreichend ist, erscheint ein vertikaler Scrollbalken, mit dem Sie alle Suchfelder erreichen können.

Verknüpfung mehrerer Suchfelder

Wenn Sie mehr als ein Suchfeld einsetzen, müssen Sie diese mit einander verknüpfen. Dazu stehen Ihnen die folgenden Möglichkeiten zur Verfügung.

Verknüpfung Erläuterung
Und Beide Suchbedingungen müssen erfüllt sein, damit der Datensatz angezeigt wird.
Oder Entweder die eine oder die andere Suchbedingung muss erfüllt sein, damit der Datensatz angezeigt wird.
Und nicht Die erste Suchbedingung muß erfüllt sein und die zweite nicht, damit der Datensatz angezeigt wird.
Oder nicht Die erste Suchbedingung muß erfüllt sein oder die zweite nicht, damit der Datensatz angezeigt wird
Bitte beachten Sie
Bei Verknüpfungen von mehreren Suchfeldern müssen Sie auch beachten, das eine automatische Klammerung der Suchfelder erfolgt. Eine Klammer wird vor jedem Suchfeld geöffnet. Am Ende aller Suchfelder werden alle Klammern geschlossen (siehe auch folgendes Beispiel):

(Name=Holthaus UND (Vorname=Volker UND (Ort=Weiterstadt)))

Bitte beachten Sie
Bitte beachten Sie, dass die Umgangssprache nicht immer gleich zu setzen ist mit der Verknüpfung von Suchfeldern. Z.B. Wenn Sie sich Adressen von Mandant 1 und Mandant 2 anzeigen lassen wollen, dann müssen Sie als Verknüpfung ODER wählen, da die Adresse entweder dem Mandant 1 oder Mandant 2 zugeordnet ist und niemals beiden Mandanten.
Meine Werkzeuge